DNVGL.com

Breadcrumbs

Bonner Energiegespräche

29. Oktober 2015 – 14:30 - 19:00

SHARE:
PRINT:

Anmeldung zu den „12. Bonner Energiegespräche“

(optional)
(optional)
Start date: 29. Oktober 2015 – 14:30 Uhr End date: 29. Oktober 2015 – 19:00 Uhr mit anschließendem festlichen Abendessen Veranstaltungsort: Ameron Hotel Königshof, Adenauerallee 9, 53113 Bonn 12.

Program

BONNER ENERGIEGESPRÄCHE

„DEZENTRALISIERUNG DER ERZEUGUNG – HERAUSFORDERUNGEN UND LÖSUNGEN“


14.30 - 15.15 Empfang und „Snack“ 
15.15 - 15.30Grußwort 
Dr. Andreas Schröter, Geschäftsführer und Executive Vice President Central Europe & Mediterranean, DNV GL
15.30 - 16.45

IMPULSREFERATE 


“Entwicklungstendenzen und Grenzen der Dezentralisierung” 

Oliver Werner, Principal Consultant, DNV GL 


“Herausforderungen von Dezentralisierung und Digitalisierung aus Vertriebssicht” 

Dr. Alexander Kox, Leiter Energiewirtschaft, Trianel GmbH 


“Die Digitalisierung schafft neue Geschäftsmodelle für Netzbetreiber”
Frank Zeeb, Vorsitzender des Vorstands, Alliander AG


“Dezentralisierung: Ändern sich die Aufgaben des Verteilnetzbetreibers?”

Ines Reichel, Referatsleiterin Energieregulierung, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas,
Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (BNetzA) 

16.45 - 17.15Kaffeepause
17.15 - 19.00

IMPULSREFERATE 

“Zukunft der Dezentralisierung & der Verteilnetze — die Sicht der Schweizer Energiepolitik” 

Dr. Aurelio Fetz, Fachspezialist Marktregulierung, Bundesamt für Energie (BFE) 


“Eine Netzentgeltsystematik für die Energiewende”

Torsten Knop, Leiter Regulierung Netzentgelte, RWE Deutschland AG Paneldiskussion 

ab 19.00Aperitif & gemeinsames festliches Abendessen

Contact person

Nathali Vogt, Marketing Assistant, nathali.vogt@dnvgl.com , +49 228 44690-14